Thanos lehrt im Infinity War-Trailer die Avengers das fürchten

Thanos lehrt im Infinity War-Trailer die Avengers das fürchten

Der erste Trailer zum lang erwarteten Avengers: Infinity War ist da und steht ganz in der Tradition von Captain America: Civil War. Die Russo-Brüder verfolgen weiterhin den großen MCU-Plan und holen endlich Thanos auf die Erde. Dazu gibt es in knapp zweieinhalb Minuten so viele Superhelden auf einem Haufen zu sehen wie noch nie. Trotzdem fühlt sich der Trailer nicht so groß an, wie er es sollte, was vermutlich an der platten Ästhetik liegt. So reizvoll der Gedanke ist, endlich diese finale Schlacht mit all diesen tollen Figuren zu erleben, so sehr fürchte ich mich vor einer puren Enttäuschung in puncto Bildgewalt. Für alle, die außerdem keinen Plan haben, was hier gerade vor sich geht, habe ich auf moviepilot versucht, ein paar Dinge in den Kontext zu setzen. Kinostart ist der 26. April 2018.

As the Avengers and their allies have continued to protect the world from threats too large for any one hero to handle, a new danger has emerged from the cosmic shadows: Thanos. A despot of intergalactic infamy, his goal is to collect all six Infinity Stones, artifacts of unimaginable power, and use them to inflict his twisted will on all of reality. Everything the Avengers have fought for has led up to this moment – the fate of Earth and existence itself has never been more uncertain.

Avengers: Infinity War © Walt Disney Studios Motion Pictures

Matthias mag Filme und Serien. Ansonsten wäre er gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen und schaut laut Werner Herzog zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.