Better Call Saul – Season 3, Episode 8 – Recap

Better Call Saul - Season 3, Episode 8 - Recap

Better Call Saul bewegt sich in zunehmend größere Schritten auf Breaking Bad zu, ohne den Fokus auf die eigene Geschichte zu verlieren. Dieser Spagat ist absolut famos, ebenso wie Jimmys Entwicklung, die sich endlich dem titelgebenden Antihelden annähert. Auf moviepilot: Better Call Saul – Staffel 3, Episode 8 im Recap

[…] Uns Zuschauern ist natürlich längst bewusst, dass am Ende dieser halsbrecherischen Spirale niemand Geringeres als Saul Goodman steht, der Jimmys gutmütiges Profil überschreibt und in eine unbesiegbare Maschine verwandelt, die sich spielerisch um Kopf und Kragen reden kann. Dass Jimmy ein unerschöpflicher Geist in puncto Improvisationstalent und Einfallsreichtum ist, demonstriert er in Slip gleich zwei Mal überaus eindrucksvoll. Gleichzeitig entfernt er sich damit zunehmend von dem menschlichen Kern, der seit ein paar Folgen am seidenen Faden hängt. Abseits des offensichtlichen Bruchs mit seiner eigenen Familie (als er Chucks Ex-Frau benutzte, um seinen Bruder in die Enge zu treiben), greift an dieser Stelle der – noch geheime – Bruch mit Kim (Rhea Seehorn). Wenngleich bisher noch keine finalen Worte zwischen den beiden gewechselt wurden, deutet alles daraufhin, dass der Graben zwischen ihnen von Episode zu Episode gewaltiger wird.

Sowohl Jimmy als auch Kim sind völlig eingenommen von ihrem jeweils eigenen Leben, von ihrer jeweils eigenen Karriere. Trotzdem versuchen sie, eine gemeinsame Existenz aufrechtzuerhalten, wenngleich ihnen langsam, aber sicher die Argumente dafür ausgehen. Der gemeinsame Büroraum fungiert hierbei exemplarisch wie praktisch für einen der wenigen Reibungspunkte, die ihnen noch geblieben sind, aufgrund verschiedener Probleme allerdings ebenso für Kopfschmerzen sorgen. Etwas fassungslos reagiert Kim, als Jimmy mit schmerzendem Rücken auf dem Boden liegt und seine frisch erworbene – sprich: erlogene – Gitarre zupfend als triumphale Rückkehr zur alten Form deklariert. Doch Kim weiß, ihre wahren Emotionen zu verstecken, und geht auf das Spiel ein. Immerhin ist sie mittlerweile zur Spielerin geworden, die selbst eine ehemalige Autoritätsperson wie Howard (Patrick Fabian) in ihre Schranken weist, sogar vor Kunden bloßstellt. „Sit, I insist.“ […]

Was bisher geschah:

Better Call Saul – Season 3, Episode 1: Mabel
Better Call Saul – Season 3, Episode 2: Witness
Better Call Saul – Season 3, Episode 5: Chicanery

Better Call Saul © AMC

Matthias

Matthias

Matthias mag Filme genauso sehr wie Serien und wäre gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen. Ansonsten ist er regelmäßig Lost In Translation, was neben The Empire Strikes Back auch einer seiner Lieblingsfilme ist. Laut Werner Herzog schaut er zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.
Matthias


YOU MAY LIKE