Run the Jewels vergolden den Black Panther-Teaser

Run the Jewels vergolden den Black Panther-Teaser

Es gibt sehr viele Gründe, um sich auf Black Panther zu freuen, angefangen bei Regisseur Ryan Coogler über das Setting der Geschichte bis hin zum überragenden Ensemble, das sich unter anderem aus Chadwick BosemanMichael B. Jordan, Lupita Nyong’o, Danai Gurira, Martin Freeman, Daniel Kaluuya, Letitia Wright, Winston Duke, Angela Bassett, Forest Whitaker und Andy Serkis zusammensetzt. Der erste Teaser-Trailer, der vor wenigen Stunden veröffentlicht wurde, begeistert darüber hinaus mit der Verwendung des Run the Jewels-Song Legend Has It. Trotzdem blitzen auch hier sehr viele MCU-Bausteine durch, die dem Franchise in jüngerer Vergangenheit eher geschadet haben. Doch wer weiß, vielleicht (sprich: hoffentlich) liefert der König von Wakanda nächstes Jahr ein bärenstarkes Soloabenteuer ab, wenn Black Panther am 15. Februar 2018 in den Kinos startet. (via)

After the events of Captain America: Civil War, King T’Challa returns home to the reclusive, technologically advanced African nation of Wakanda to serve as his country’s new leader. However, T’Challa soon finds that he is challenged for the throne from factions within his own country. When two foes conspire to destroy Wakanda, the hero known as Black Panther must team up with C.I.A. agent Everett K. Ross and members of the Dora Milaje, Wakanadan special forces, to prevent Wakanda from being dragged into a world war.

Black Panther © Marvel/Disney

Matthias

Matthias

Matthias mag Filme genauso sehr wie Serien und wäre gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen. Ansonsten ist er regelmäßig Lost In Translation, was neben The Empire Strikes Back auch einer seiner Lieblingsfilme ist. Laut Werner Herzog schaut er zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.
Matthias

Letzte Artikel von Matthias (Alle anzeigen)



YOU MAY LIKE