Bleu, Blanc, Rouge – A (Jean-Luc) Godard Supercut

Bleu, Blanc, Rouge - A Godard Supercut

Um mal ein bisschen Abwechslung in dieses Blog zu bringen, gibt es heute keinen Video-Essay oder Supercut, der sich mit den Filmen von Wes Anderson beschäftigt. Stattdessen habe ich in den Untiefen des Internets, okay, auf Vimeo einen feinen Zusammenschnitt gefunden, der die Verwendung der Farben Blau, Weiß und Rot im Werk von Jean-Luc Godard zum Thema hat. Die Filme, die in dem knapp dreiminütigen Video vorkommen heißen namentlich Une femme est une femme (1961), Le mépris (1963), Pierrot le Fou (1965) und Made in U.S.A. (1966). Im Hintergrund läuft Nobody But Me von den Human Beinz. (via)

Le Mépris © StudioCanal

Matthias

Matthias

Matthias mag Filme genauso sehr wie Serien und wäre gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen. Ansonsten ist er regelmäßig Lost In Translation, was neben The Empire Strikes Back auch einer seiner Lieblingsfilme ist. Laut Werner Herzog schaut er zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.
Matthias


YOU MAY LIKE