Ridley Scott, der niemals aufhört

Ridley Scott, der niemals aufhört

Ende April diesen Jahres sitzt Ridley Scott in einem abgedunkelten Zimmer im Berliner Hotel de Rome und beantwortet Fragen zu Alien: Covenant, dem ersten von zwei Filmen, die ihn 2017 wieder zurück zu seinen Wurzeln führen sollten. Während er als Regisseur des Prometheus-Nachfolgers daran interessiert ist, den Ursprung des Franchises – das titelgebende Alien – […]

Godless – Season 1 – Kritik

Godless - Season 1 - Kritik

Das Jahr neigt sich dem Ende, da wartet Netflix noch einmal mit einer richtigen Serien-Überraschung auf. Die Western-Serie Godless trägt zweifelsohne die DNA ihres Genres und erstrahlt dennoch in einem modernen Gewand. Langsam beginnt die Serie, sich zu entfalten, ehe es kein Entkommen mehr aus ihrem Sog gibt. Fabelhafte gespielt und toll inszeniert: Diese sieben […]

Ein neuer Architekt für das Star Wars-Universum

Rian Johnson - Ein neuer Architekt für das Star Wars-Universum

Vor wenigen Tagen verkündete Lucasfilm, dass Rian Johnson, der kreative Kopf hinter Star Wars: The Last Jedi, dem Franchise auch in Zukunft treu bleiben wird. Nachdem er das zweite Segment der Sequel-Trilogie als Regisseur und Drehbuchautor beaufsichtigte, soll er nun eine neue Trilogie in Stellung bringen, die uns an die unbekannten Orte führt und somit […]

Wie das Marvel Cinematic Universe an Gewicht verliert

Wie das Marvel Cinematic Universe an Gewicht verliert

Anlässlich des Kinostarts von Thor: Ragnarok habe ich mir auf moviepilot ein paar Gedanken über das Marvel Cinematic Universe gemacht und bin zu dem Entschluss gekommen, dass die aktuelle Entwicklung, die durch Filme wie Guardians of the Galaxy Vol. 2 befeuert wird, alles andere als nachhaltig ist. Am Ende des Tages passiert es, dass zwar viel […]

Terrence Malick und die schwebenden Orte der Unendlichkeit

Song to Song

Die Filme von Terrence Malick sind unverkennbar. Wenngleich seine Filmographie bis dato überschaubar ist, hat der US-amerikanische Regisseur im Lauf der Zeit eine einmalige Handschrift entwickelt, die trotz sich wiederholender Motive jedes Mal aufs Neue zu verblüffen weiß. Terrence Malicks Schaffen gleicht einem Fluss, der im Heimlichen entsteht, ehe die gewaltige Strömung übernimmt. So ergeben […]