Whatever Happens – Kritik

Whatever Happens - Kritik

„Life is what happens while you are busy making other plans.“ So das Zitat eines nicht ganz unbekannten Musikers, das als Texttafel zu Beginn von Whatever Happens erscheint. Der kurz darauf eingeblendete Titel unterstreicht die Einstellung des Films, der eine Geschichte des Lebens erzählen will und sich dafür exemplarisch eine junge Familie herausgesucht hat, die […]

Aus dem Nichts – Kritik

Aus dem Nichts - Kritik

Aus dem Nichts kommt in Fatih Akins neustem Film nichts. Wenngleich der Titel etwas anderes behauptet, so brodeln die grundlegenden Konflikte des Rachedramas schon lange in der Gesellschaft und sind tief im Inneren der Menschen verankert. Dabei fängt alles so hoffnungsvoll an, als der türkischstämmige Drogenhändler Nuri Sekerci (Numan Acar) im Gefängnis zu sich findet, […]

The Big Sick – Kritik

The Big Sick - Kritik

„I wonder who that could be“, ertönt Sharmeens (Zenobia Shroff) Stimme beim Mittagessen, als das gemütliche Beisammensein ihrer Familie von der Türklingel unterbrochen wird. Kaum hat die Dame des Hauses ihren Platz verlassen, um nachzusehen, um welch unangekündigten Gast es sich handeln könnte, verdrehen die übrigen Familienmitglieder am Tisch mehr innerlich als äußerlich die Augen, […]

The Shape of Water – Kritik

The Shape of Water - Kritik

Elisa (Sally Hawkins) wohnt über einem Kino. Durch die Decke kann sie die Stimmen der Schauspielerinnen und Schauspieler vernehmen, die dort in großen Epen im glanzvollen Licht des ratternden Projektors erstrahlen. Von nebenan, aus der Wohnung ihres besten und Freundes Giles (Richard Jenkins), ertönt sogar die Stimme eines sprechenden Pferdes, das vom grausigen Geschehen der […]

Coco – Kritik

Coco - Kritik

Der 12-jährige Miguel hat einen Traum, nämlich Musiker zu werden. Eines Tages will er – genauso wie sein Idol Ernesto de la Cruz – auf den größten Bühnen Mexikos stehen. Das Gitarrenspiel beflügelt seine Fantasie. Zu blöd, dass die lieblichen Klänge in seiner Familie schon seit Generationen für Unmut sorgen. Der Vater seiner Ururgroßmutter hatte […]

A Ghost Story – Kritik

A Ghost Story - Kritik

„What is it you like about this house so much?“, fragt M (Rooney Mara) ihren Mann C (Casey Affleck), während die Kamera im 4:3-Format wie ein alter Super 8-Film den Innenraum der Wohnung in Betracht nimmt, in der sich ein Großteil von A Ghost Story abspielt. „History“, lautet die schlichte Antwort in dem Film, der […]

Murder on the Orient Express – Kritik

Murder on the Orient Express - Kritik

Nachdem sich Christopher Nolan dieses Jahr bereits im Rahmen von Dunkirk um eine möglichst umfangreiche 70-mm-Auswertung bemühte, offenbart sich zum Ende des Jahres ein zweiter Film, der das Kino mit solch glorreichen Bildern beehrt: Murder on the Orient Express. Ausgerechnet die vierte Adaption des gleichnamigen Kriminalromans von Agatha Christie wurde mit 65-mm-Kameras gedreht und erobert […]

Blade Runner 2049 – Kritik

Blade Runner 2049 - Kritik

Es regnet. Nass peitscht es an die Scheiben, immer und überall. Der Himmel hat sich verdunkelt und die Welt ist in einem ewigen Dunst versunken, der selbst die Wolkenkratzer im dystopischen Los Angeles unscheinbar in der Gegend verschwinden lässt. Ein trübsinniger Anblick, der vom Ende aller Tage kündet und das Leben in beklemmender Finsternis erstickt. […]

Paddington 2 – Kritik

Paddington 2 - Kritik

Wer hätte je gedacht, dass die Ende der 1950er Jahre von Michael Bond erdachte Kinderbuchfigur des Paddington Bär über ein halbes Jahrhundert später weiterhin durch Londons Straßen spaziert und aufregende Abenteuer erlebt, die sämtliche Altersstufen begeistern. Vor drei Jahren war es Paul King, der als Regisseur und Drehbuchautor Paddington in ein neues Zeitalter führte. Nun […]