Gewinnspiel zu Jacques – Entdecker der Ozeane

Jacques - Entdecker der Ozeane

Wenn ihr euch auch schon gefragt habt, was aus Amélie-Darstellerin Audrey Tautou geworden ist, dann könnte Jacques – Entdecker der Ozeane genau der Film sein, auf den ihr gewartet habt. Zusammen mit ihren französischen Kollegen Lambert Wilson und Pierre Niney taucht sie unter der Regie von  Jérôme Salle sprichwörtlich ein, in eine faszinierende Welt voller unglaublicher Kreaturen. Konkret dreht sich die Geschichte des Films um Jacques-Yves Cousteau, der bereits Bill Murrays Figur in Wes Andersons durchgeknalltem Unterwasser-Abenteuer The Life Aquatic with Steve Zissou inspirierte.

Anlässlich des Kinostarts am Donnerstag, den 8. Dezember 2016 verlosen wir mit freundlicher Unterstützung von DCM Film Distribution zwei Kinokarten und ein Poster zu Jacques – Entdecker der Ozeane. Um zu gewinnen müsst ihr lediglich eine Frage mit kurzer Begründung unten in den Kommentaren beantworten: Welcher Film, der komplett oder zumindest zu größeren Teilen unter Wasser spielt, hat euch am meistens fasziniert? Das Gewinnspiel läuft bis Freitag, den 9. Dezember 2016. Vergesst nicht, eine gültige E-Mail-Adresse zu hinterlassen, damit wir euch kontaktieren können, falls ihr gewinnt.

Frankreich, 1949: Jacques Cousteau (Lambert Wilson) lebt mit seiner Frau Simone (Audrey Tautou) und den beiden Söhnen in einem paradiesischen Haus am Mittelmeer. Er und Simone träumen vom Abenteuer und der Ferne. Gemeinsam bricht das Paar an Bord der Calypso zu einer Expedition der Ozeane auf und lässt die Kinder im Internat zurück.

Als der erwachsene Philippe nach Jahren zu seinen Eltern auf das Schiff zurückkehrt, erkennt er seinen Vater kaum wieder: Aus dem einstigen Pionier Jacques ist ein globaler Filmstar und Frauenheld geworden, der bereit ist, für ein perfektes Bild alles zu opfern.

Philippe dagegen hat erkannt, dass die Meere durch die Menschen zerstört werden. Er sieht es in der Verantwortung der Familie Cousteau, die Lebensvielfalt der Ozeane zu schützen. Auf ihrem größten gemeinsamen Abenteuer, einer gefährlichen Expedition zur Antarktis, finden Vater und Sohn wieder zueinander. Doch dann schlägt das Schicksal zu…

Das Kleingedruckte: Teilnehmen darf jede natürliche, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland und zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet hat. Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt der Teilnehmer sich ausdrücklich damit einverstanden, dass dasfilmfeuilleton.de diese Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert: E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Zeitpunkt der Teilnahme, Name und Anschrift. Die Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Im Falle eines Gewinns wird bei einigen Gewinnspielen der Versand der Päckchen von Dritten vorgenommen; diese erhalten dann ausschließlich die Postanschrift der Gewinner_innen zum Zwecke des Versands zugeschickt. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, diese Einwilligung per Widerruf aufzuheben und damit von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Es gilt nur eine Teilnahme pro Person.

Jacques – Entdecker der Ozeane © DCM Film Distribution

Matthias

Matthias

Matthias mag Filme genauso sehr wie Serien und wäre gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen. Ansonsten ist er regelmäßig Lost In Translation, was neben The Empire Strikes Back auch einer seiner Lieblingsfilme ist. Laut Werner Herzog schaut er zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.
Matthias


  • Moritz Stock

    Auch wenn ich damit die Frage nicht ganz wortgetreu beantworte, muss ich auf dieses Serienjahr Bezug nehmen und die vierte Folge der dritten Staffel von „BoJack Horseman“ nennen. Fish out of Water war ein Meisterstück, welches sicherlich auch über dieses Jahr hinaus in Erinnerung bleiben wird.

YOU MAY LIKE