Sagenhafter Trailer zu Moonlight von Barry Jenkins

Sagenhafter Trailer zu Moonlight von Barry Jenkins

Als wäre die Woche noch nicht toll genug in Trailer gewesen, veröffentlicht A24 heute ein sagenhaftes Stück, das Einblick in Moonlight von Barry Jenkins gewährt. Angesiedelt im Miami der 1980er Jahre wird die Geschichte eines Jungen erzählt, der zwischen Coming-of-Age und Drogenkrieg seine eigene (sexuelle) Identität sucht. Insgesamt drei Lebensabschnitte des Protagonisten deckt Moonlight ab. Zum Cast gehören Naomie Harris, André Holland, Mahershala Ali, Janelle Monáe, Trevante Rhodes, Ashton Sanders und Jharrel Jerome. Ein deutscher Kinostart steht leider noch nicht fest. Dafür ist Barry Jenkins‘ erster Film seit Medicine For Melancholy demnächst auf dem TIFF und danach auf dem NYFF zu sehen, wo er hoffentlich genügend Aufmerksamkeit generiert, um schnellstmöglich auch hierzulande in die Kinos zu kommen. (via)

MOONLIGHT is the tender, heartbreaking story of a young man’s struggle to find himself, told across three defining chapters in his life as he experiences the ecstasy, pain, and beauty of falling in love, while grappling with his own sexuality.

Anchored by astonishing performances and the singular vision of filmmaker Barry Jenkins, MOONLIGHT is a groundbreaking exploration of masculinity-a sensual, intoxicating piece of cinema that uncovers deep truths about the moments that define us, the people who shape us most, and the ache of love that can last a lifetime.

Das erste Poster zu Moonlight kann sich übrigens auch sehen lassen und wartet mit der Tagline „This is the story of a lifetime“ auf.

Moonlight © A24

Matthias

Matthias

Matthias mag Filme genauso sehr wie Serien und wäre gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen. Ansonsten ist er regelmäßig Lost In Translation, was neben The Empire Strikes Back auch einer seiner Lieblingsfilme ist. Laut Werner Herzog schaut er zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.
Matthias


YOU MAY LIKE