Musik & Film #21: Cat People (Putting Out The Fire)

Inglourious Basterds (Quentin Tarantino, 2009)

Lange habe ich überlegt, welche entsprechende Quentin Tarantino-Sequenz ich in dieses Format vorstellen würde. Jetzt ist die Entscheidung endlich gefallen. Grund dafür war vermutlich Georg Seeßlens Buch über Inglourious Basterds, das ich am vergangenen Wocheende gelesen habe. Außerdem handelt es sich hierbei um einen der perfektesten Momente in Quentin Tarantinos Œuvre überhaupt. [Folgende Passage stammt aus einer meiner Glorreichen Sieben bei moviepilot.]

And I’ve been putting out the fire with gasoline

Die Aufführung eines Films von Quentin Tarantino darf natürlich auf keinen Fall in dieser glorreichen Sieben fehlen und da die legendäre Stuck in the Middle-Szene aus Reservoir Dogs sowieso überall Würdigung erfährt, habe ich mich für einen Ausschnitt aus Inglourious Basterds entschieden. Die Situation im Kino Le Gamaar ist angespannt, denn neben der Premiere von Stolz der Nation, des größten Propagandafilms aller Zeiten, soll hier ebenfalls ein Attentat auf Adolf Hitler stattfinden. Auf einmal ertönt 1944 im von Nazis besetzten Frankreich Cat People (Putting out the Fire) von David Bowie und Quentin Tarantino hat wieder einen Kinomoment für die Ewigkeit geschaffen.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=rCd_wDYuapo]

Von Matthias Hopf

Bild- und Videoquelle: Inglourious Basterds © Universal Pictures
Matthias

Matthias

Matthias mag Filme genauso sehr wie Serien und wäre gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen. Ansonsten ist er regelmäßig Lost In Translation, was neben The Empire Strikes Back auch einer seiner Lieblingsfilme ist. Laut Werner Herzog schaut er zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.
Matthias


YOU MAY LIKE