Epischer Trailer zu Resident Evil: The Final Chapter

Trailer zu Resident Evil: The Final Chapter mit Milla Jovovich

Ein letztes Mal entführt Paul W.S. Anderson in die Untiefen des zombifizierten Kaninchenbaus. Resident Evil: The Final Chapter fungiert – wie es der Titel unschwer erahnen lässt – als abschließendes Segment der Resident Evil-Reihe, die seit 2002 für spektakuläre Zombie-Action auf der großen Leinwand sorgt. War der Auftakt der epischen Videospieladaption anfangs noch extrem holprig, verwandelte sich die Reihe im Verlauf der vergangenen Jahre in eine ungeheure Bestie. Resident Evil: Extinction markiert auf gewissen Weise den Wendepunkt in der Umbrella-Welt. Spätestens seit Resident Evil: Afterlife und Resident Evil: Retribution ist das Franchise auf Ultrakunst-Level angekommen. Nun nimmt Milla Jovovich ein letztes Mal als Alice die Waffen in die Hand. Die Vorfreude nach dem ersten Trailer könnte kaum größer sein. Und allgemein: Paradise City! (via)

Picking up immediately after the events in Resident Evil: Retribution, humanity is on its last legs after Alice is betrayed by Wesker in Washington D.C. As the only survivor of what was meant to be humanity’s final stand against the undead hordes, Alice must return to where the nightmare began – Raccoon City, where the Umbrella Corporation is gathering its forces for a final strike against the only remaining survivors of the apocalypse.

In a race against time Alice will join forces with old friends, and an unlikely ally, in an action packed battle with undead hordes and new mutant monsters. Between losing her superhuman abilities and Umbrella’s impending attack, this will be Alice’s most difficult adventure as she fights to save humanity, which is on the brink of oblivion.

Neben dem ersten Trailer wurde auch ein erstes Still aus dem Film veröffentlicht. Milla Jovovich wurde für diese Rolle geboren.

Zugabe: Auch das erste Poster zu Resident Evil: The Final Chapter macht einen fetten Eindruck und erinnert ein bisschen an die Poster-Motive der The Hunger Games-Filme.

Und noch ein starkes Poster zu diesem fulminanten Abschluss, das wirklich nicht epischer hätte ausfallen können. „This January – Evil Comes Home“.

Auch das dritte Poster zu Resident Evil: The Final Chapter gefällt. „Evil Will End.“

Resident Evil: The Final Chapter © Constantin Film

Matthias

Matthias

Matthias mag Filme genauso sehr wie Serien und wäre gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen. Ansonsten ist er regelmäßig Lost In Translation, was neben The Empire Strikes Back auch einer seiner Lieblingsfilme ist. Laut Werner Herzog schaut er zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.
Matthias

Letzte Artikel von Matthias (Alle anzeigen)



YOU MAY LIKE