Harry Potter and the Deathly Hallows – Part 2 – Kritik

Harry Potter and the Deathly Hallows - Part 2

Zwei Gräber stellen den Ausgangspunkt von Harry Potter and the Deathly Hallows – Part 2 dar. Im ersten liegt Dobby, ein freier Elf, der von seinen Freunden begraben wurde, ohne Magie, sondern mit Schweiß und Blut. Das zweite Grab beherbergt den einstigen Schulleiter von Hogwarts und wurde soeben von seinem größten Widersacher aufgebrochen: Lord Voldemort […]

Harry Potter and the Half-Blood Prince – Kritik

Harry Potter and the Half-Blood Prince

Blitzlichter. Nach all den magischen Kamerafahrten, die bisher die Harry Potter-Filme eröffneten, gestaltet sich der Einstieg in Harry Potter and the Half-Blood Prince als einer der verblüffendsten. Mit David Yates kehrt zum ersten Mal seit Chris Columbus ein Regisseur zur Reihe zurück und beweist in atemberaubenden Aufnahmen, dass er den Schmerz des Vorgängers nicht vergessen […]

Paddington 2 – Kritik

Paddington 2 - Kritik

Wer hätte je gedacht, dass die Ende der 1950er Jahre von Michael Bond erdachte Kinderbuchfigur des Paddington Bär über ein halbes Jahrhundert später weiterhin durch Londons Straßen spaziert und aufregende Abenteuer erlebt, die sämtliche Altersstufen begeistern. Vor drei Jahren war es Paul King, der als Regisseur und Drehbuchautor Paddington in ein neues Zeitalter führte. Nun […]