Eight Days a Week: Trailer zur The Beatles-Doku

Trailer zu Ron Howards Beatles-Doku Eight Days a Week

Zuletzt war er im Herzen der See, demnächst beschäftigt er sich mit Dantes Inferno – das spannendste Projekt von Regisseur Ron Howard momentan dürfte allerdings die Dokumentation The Beatles: Eight Days a Week – The Touring Years sein, zu der vor ein paar Tagen von StudioCanal ein neuer Trailer veröffentlicht wurde. Da ich mich sehr darauf freue, wollte ich den (via)

Featuring rare and exclusive footage from the early Beatles’ journey in the days of The Cavern Club in Liverpool to their last concert at Candlestick Park in San Francisco in 1966.

The Beatles: Eight Days A Week – The Touring Years is based on the first part of The Beatles’ career (1962-1966) – the period in which they toured and captured the world’s acclaim.

Ron Howard’s film will explore how John Lennon, Paul McCartney, George Harrison and Ringo Starr came together to become this extraordinary phenomenon, “The Beatles.”

Der Teaser-Trailer zu The Beatles: Eight Days a Week – The Touring Years, der vor ein paar Wochen bereits veröffentlicht wurde, steigert ebenfalls die Vorfreude. Bleibt nur zu hoffen, dass es sich dabei um keines dieser seelenlose Prestigeprojekte handelt, die ausschließlich damit werben, nie vorher gesehenes Material zu beinhalten.

The Beatles: Eight Days a Week – The Touring Years © StudioCanal

Matthias

Matthias

Matthias mag Filme genauso sehr wie Serien und wäre gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen. Ansonsten ist er regelmäßig Lost In Translation, was neben The Empire Strikes Back auch einer seiner Lieblingsfilme ist. Laut Werner Herzog schaut er zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.
Matthias


YOU MAY LIKE