The Walking Dead – Season 7, Episode 10 – Recap

The Walking Dead - Season 7, Episode 10 - Recap

Nice, diese Woche taucht The Walking Dead so richtig in die verdorbene Welt der Zombie-Apokalypse ein. New Best Friends setzt die 7. Staffel gekonnt fort – und wartet mit aufregenden wie berührenden Highlight aus. Auf moviepilot: The Walking Dead – Staffel 7, Episode 10 im Recap

[…] Etwas ruppiger geht es derweil bei Rick und dem Rest der Gruppe zu. Im jüngsten Cliffhanger sahen wir den ehemaligen Sheriff seit langer Zeit wieder grinsen. New Best Friends verrät uns endlich den Grund dazu. Gabriel (Seth Gilliam) hat sich auf den Weg zu der Gemeinschaft der Scavengers gemacht, die sich vorzugsweise in Müllbergen verstecken und die unangenehm riechenden Überreste der alten Welt als Waffen gebrauchen. Rick erhofft sich nicht weniger als die Unterstützung der Anführerin Jadis (Pollyanna McIntosh), die – im Gegensatz zu Ezekiel und Gregory – ohne mit der Wimper zu zucken auf den Punkt kommt. Zuerst wird Rick in eine Müllgrube geschubst, in der er sich gegen einen mit Rüstung und Stacheln ausgestatteten Beißer beweisen muss. Im Anschluss erfolgt das Angebot zum Deal in klaren Worten: Sobald die Alexandrianer Waffen liefern, steht der Zusammenarbeit mit den Scavengers nichts mehr im Weg.

Rick sollte mit seinem Grinsen also Recht behalten – ausgenommen des Gladiatorenkampfs zwischen gigantischen Müllbergen. Gleichzeitig ist sich Jeffrey F. January bewusst, dass er mit dieser kurzen, aber knackigen Action-Sequenz das aufregende Highlight dieser Episode inszeniert und sich darüber hinaus in eine Ecke der Zombie-Apokalypse wagt, von der wir bisher kaum etwas zu sehen bekamen. Die neu angeführte Gruppe denkt die Tradition des Kingdoms noch ein Stück weiter. An die Stelle des mittelalterlichen Looks tritt nun das heruntergekommene Feeling einer verdorbenen Endzeitvision à la Mad Max II – Der Vollstrecker und Doomsday – Tag der Rache. Wenn sich Rick mit dem modifizierten Zombie in den stinkenden Überresten der menschlichen Zivilisation kloppt, dann lässt The Walking Dead nicht nur erahnen, in welche Richtung sich die Serie in den nächsten Staffeln noch entwickeln könnte, sondern funktioniert einmal mehr hervorragend in ihrer Symbolik.

Was bisher geschah:

The Walking Dead – Season 7, Episode 1: The Day Will Come When You Won’t Be
The Walking Dead – Season 7, Episode 2: The Well
The Walking Dead – Season 7, Episode 3: The Cell
The Walking Dead – Season 7, Episode 4: Service
The Walking Dead – Season 7, Episode 5: Go Getters
The Walking Dead – Season 7, Episode 6: Swear
The Walking Dead – Season 7, Episode 7: Sing Me a Song
The Walking Dead – Season 7, Episode 8: Hearts Still Beating
The Walking Dead – Season 7, Episode 9: Rock in the Road

The Walking Dead © AMC

Matthias

Matthias

Matthias mag Filme genauso sehr wie Serien und wäre gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen. Ansonsten ist er regelmäßig Lost In Translation, was neben The Empire Strikes Back auch einer seiner Lieblingsfilme ist. Laut Werner Herzog schaut er zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.
Matthias

Letzte Artikel von Matthias (Alle anzeigen)



YOU MAY LIKE