The Walking Dead – Season 7, Episode 15 – Recap

The Walking Dead - Season 7, Episode 15 - Recap

Rick und Co. brauchen Waffen, jede Menge Waffen – dementsprechend trägt auch die 15. Episode der 7. Staffel von The Walking Dead den Titel Something They Need. Ansonsten werden hier wieder einmal ein paar richtig düstere Töne angesprochen und ich bin wirklich gespannt, wie weit sich die Autoren dieses Mal in die Verdammnis der Zombie-Apokalypse vorwagen. Auf moviepilot: The Walking Dead – Staffel 7, Episode 15 im Recap

[…] Während Sasha wie einst Daryl (Norman Reedus) gegen die Dunkelheit ihres Verlieses und der damit verbundenen Ungewissheit ob der bevorstehenden Ereignisse kämpft, lässt Eugene tief in seine Psyche blicken. „They’re keepin‘ me safe“, gesteht er mit jämmerlichem Tonfall, ehe ihn ein Geständnis der Angst überkommt. Jene schicksalhafte Nacht im Wald, in der Glenn (Steven Yeun) und Abraham (Michael Cudlitz) ihr Leben lassen mussten, kommt dabei wieder zur Sprache. Es ist absolut bemerkenswert, wie sich der anfangs hauptsächlich reißerische Cliffhanger im Verlauf der 7. Staffel in exakt jenes Schlüsselereignis verwandelt hat, das nicht nur Rick, sondern die gesamte Gruppe mit all seiner zerstörerischen Kraft immer wieder einholt. Auch Negan erinnert sich an die Nacht im Wald und macht Sascha ein undankbares Angebot: „You can help me run this place one day, all of us together, following the rules, workin‘ on the same side of things.“

Ungeachtet aller bestialischen Dinge, die Negan bisher in The Walking Dead angestellt hat, ist an dieser Wortwahl vor allem eine Sache erschreckend: Sie unterschiedet sich kaum noch von Ricks motivierenden Ansprachen, wenn er hoffnungsvoll von der nächsten Welt spricht. Obgleich Something They Want vordergründig zu keiner Sekunde Zweifel hegt, wer hier die Guten und wer hier die Bösen sind, deutet die Episode im Hintergrund einen fließenden Übergang zwischen den Fronten an. Im schlimmsten Fall endet die Geschichte damit, dass Rick eines Tages Negans Position in einem bestimmenden Gefüge einnimmt, das an der Oberfläche möglicherweise zwar nicht ganz so brutal und sadistisch aussieht, im Kern jedoch den gleichen Regeln und Mechanismen folgt. „I just want you to understand we are not monsters.“ Die Frage ist nur, wer diesen Satz gesagt hat. War es Negan, als er Sasha für seine Sache gewinnen will? Oder war es Rick, als er die Waffen der Oceanside-Community für seine Sache beansprucht?

Was bisher geschah:

The Walking Dead – Season 7, Episode 1: The Day Will Come When You Won’t Be
The Walking Dead – Season 7, Episode 2: The Well
The Walking Dead – Season 7, Episode 3: The Cell
The Walking Dead – Season 7, Episode 4: Service
The Walking Dead – Season 7, Episode 5: Go Getters
The Walking Dead – Season 7, Episode 6: Swear
The Walking Dead – Season 7, Episode 7: Sing Me a Song
The Walking Dead – Season 7, Episode 8: Hearts Still Beating
The Walking Dead – Season 7, Episode 9: Rock in the Road
The Walking Dead – Season 7, Episode 10: New Best Friends
The Walking Dead – Season 7, Episode 11: Hostiles and Calamities
The Walking Dead – Season 7, Episode 12: Say Yes
The Walking Dead – Season 7, Episode 13: Bury Me Here
The Walking Dead – Season 7, Episode 14: The Other Side

The Walking Dead © AMC

Matthias

Matthias

Matthias mag Filme genauso sehr wie Serien und wäre gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen. Ansonsten ist er regelmäßig Lost In Translation, was neben The Empire Strikes Back auch einer seiner Lieblingsfilme ist. Laut Werner Herzog schaut er zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.
Matthias

Letzte Artikel von Matthias (Alle anzeigen)



YOU MAY LIKE