The Walking Dead – Season 7, Episode 9 – Recap

The Walking Dead - Season 7, Episode 9 - Recap

The Walking Dead meldet sich mit einer okayen Episode aus der Winterpause zurück. Zwischen all dem Berlinale-Wahnsinn habe ich auf moviepilot im Recap meine Gedanken zu Rock in the Road festgehalten: The Walking Dead – Staffel 7, Episode 9 im Recap

[…] Special Effects-Mastermind Greg Nicotero, der bei Rock in the Road einmal mehr auf dem Regiestuhl Platz genommen hat, legt gekonnt eine dramatische Schichte über die andere und gestaltet somit eine der nervenaufreibendsten Actionszenen, die in einem gewaltigen Massaker endet, wie es selbst nach sieben Staffeln noch nicht in The Walking Dead zu sehen war. Michonne (Danai Gurira) und Rick steigen in jeweils ein Auto, die mit einem Kabel verbunden sind und mähen die hungrige Meute im wahrsten Sinne des Wortes nieder. Ein Highlight, das in seinem Irrsinn schwer zu toppen ist, als wäre es direkt einem von Paul W.S. Anderson jüngeren Resident Evil-Filmen entsprungen. Mit einem Besuch von Simon (Steven Ogg) kann Rock in the Road trotzdem weitere Pluspunkte sammeln. Negans Handlanger strahlt verlässlich eine unglaubliche Präsenz aus und sorgt mittlerweile für mehr Gänsehaut als der Antagonist selbst. Es ist eine wahre Freude, Steven Ogg in dieser Serie zu sehen.

Ansonsten beschäftigt sich Rock in the Road überwiegend damit, den Status quo bei sämtlichen Figuren des Main-Casts abzufragen; ein kleines Update im The Walking Dead-Universum sozusagen. In neues Terrain wagt sich lediglich Komponist Bear McCreary, der sich bei seinen Kompositionen von mittelalterlichen Klängen inspirieren lässt, um das Kingdom zum Leben zu erwecken. Neue Themen und musikalische Abwechslung: Zwei Dinge, die stets willkommen sind und zum Schluss eine der sonderbarsten Gesten untermalen, wie sie so schon lange nicht mehr in der Zombie-Apokalypse zu sehen war. Entgegen aller Anspannung des aufgebauten Cliffhangers werden wir diese Woche nicht mit dem unguten Gefühl leben müssen, dass alsbald etwas Schreckliches passieren wird, denn das wird so oder so geschehen. Stattdessen ist es ein Lächeln auf Ricks Gesicht, das dermaßen herzlich aus seinem Inneren dringt, dass es unmöglich ist, sich dieser Zuversicht zu entziehen.

Was bisher geschah:

The Walking Dead – Season 7, Episode 1: The Day Will Come When You Won’t Be
The Walking Dead – Season 7, Episode 2: The Well
The Walking Dead – Season 7, Episode 3: The Cell
The Walking Dead – Season 7, Episode 4: Service
The Walking Dead – Season 7, Episode 5: Go Getters
The Walking Dead – Season 7, Episode 6: Swear
The Walking Dead – Season 7, Episode 7: Sing Me a Song
The Walking Dead – Season 7, Episode 8: Hearts Still Beating

The Walking Dead © AMC

Matthias

Matthias

Matthias mag Filme genauso sehr wie Serien und wäre gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen. Ansonsten ist er regelmäßig Lost In Translation, was neben The Empire Strikes Back auch einer seiner Lieblingsfilme ist. Laut Werner Herzog schaut er zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.
Matthias


YOU MAY LIKE