Der Thor: Ragnarok-Trailer ist angemessen gestört

Der Thor: Ragnarok-Trailer ist angemessen gestört

Selbst wenn Thor: The Dark World zum bisherigen Bodensatz des MCU gehört, hat sich das Durchhalten für diesen gestörten Trailer zu Thor: Ragnarok gelohnt.  Dieser Trailer sieht angemessen gestört aus. Spätestens, wenn der Hulk da ist, geht’s rund! Neben den üblichen Verdächtigen gehören dieses Mal übrigens Karl Urban (!), Cate Blanchett (!!) und Jeff Goldblum (!!!) zum Cast. Außerdem kehrt Tom Hiddleston aka Loki endlich zurück, Tessa Thompson liefert ihr Debüt ab und irgendwo soll sich auch noch Sam Neill verstecken. Regie: Taika Waititi – das lässt hoffen. Kinostarts ist bei uns der 26. Oktober 2017. (via)

Thor is imprisoned on the other side of the universe without his mighty hammer and finds himself in a race against time to get back to Asgard to stop Ragnarok — the destruction of his homeworld and the end of Asgardian civilization — at the hands of an all-powerful new threat, the ruthless Hela. But first he must survive a deadly gladiatorial contest that pits him against his former ally and fellow Avenger — the Incredible Hulk!

Thir: Ragnarok © Disney/Marvel

Matthias

Matthias

Matthias mag Filme genauso sehr wie Serien und wäre gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen. Ansonsten ist er regelmäßig Lost In Translation, was neben The Empire Strikes Back auch einer seiner Lieblingsfilme ist. Laut Werner Herzog schaut er zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.
Matthias


YOU MAY LIKE