Werner Herzog’s Masterclass – 90 Minute Q&A Session

Werner Herzog's Masterclass - Q&A Session

Wenn Werner Herzog spricht, dann kann man nur zuhören. Geredet, das hat Werner Herzog auch 2013 auf dem Internationalen Filmfestival von Locarno. Die 90-minütige Masterclass hat unterdessen auch ihren Weg auf YouTube gefunden. Worum es da genau geht, umschreibt Ken Guidry von The Playlist wie folgt: „In Herzog’s masterclass, the director primarily takes questions from the audience, and this Q&A session gives us a fascinating glimpse inside the filmmaker’s craft, with the conversation leaning heavily towards his documentary work.“ Jetzt gibt es also keine Ausreden mehr, unten im Video auf Play zu drücken und sich für eineinhalb Stunden in den Worten des, öhm, Meisters zu verlieren. (via)

Cave of Forgotten Dreams © Ascot Elite

Matthias

Matthias

Matthias mag Filme genauso sehr wie Serien und wäre gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen. Ansonsten ist er regelmäßig Lost In Translation, was neben The Empire Strikes Back auch einer seiner Lieblingsfilme ist. Laut Werner Herzog schaut er zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.
Matthias


YOU MAY LIKE