Wollmilchcast #11 – White House Down & The World’s End

White House Down (Roland Emmerich, 2013)

Dass im Œuvre von Kim Ki-duk generell viel zu wenig Dino-Content vorhanden ist, sollte unlängst kein Geheimnis mehr in der Filmwelt sein. Nichtsdestotrotz prangern Jenny von the-gaffer.de und ich im elften Wollmilchcast diesen mangelhaften Zustand, denn neben dem immer noch überragenden Jurassic Park von Steven Spielberg haben wir uns in der entsprechenden Retrospektive ein paar Werken genannten vorher Regisseurs angesehen. Außerdem sinnieren wir über den äußerst großartig eigenartigen Abschluss der Cornetto-Trilogie – namentlich Edgar Wrights The World’s End mit Simon Pegg und Nick Frost – und darüber hinaus geht es ebenfalls um den jüngste Familienfilm von Roland Emmerich. Ansonsten: Harry Potter-Spin-off & RoboCop Trailer! [Play in new window]

Shownotes:

00:00:00 – Harry Potter-Spin-off & RoboCop Remake

00:11:45 – White House Down

00:35:00 – The World’s End

00:54:50 – 3 Typen, mit denen wir die Goldene Meile erobern würden

01:02:30 – Jurassic Park 3D

01:15:20 – Kim Ki-duk im Arsenal

Der Wollmilchcast bei Twitter:

@gafferlein

@Beeeblebrox

Der Wollmilchast als Feed und bei iTunes.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=7Hi2Stta4As]

Von Matthias Hopf

White House Down/RoboCop © Sony Pictures/StudioCanal
Matthias

Matthias

Matthias mag Filme genauso sehr wie Serien und wäre gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen. Ansonsten ist er regelmäßig Lost In Translation, was neben The Empire Strikes Back auch einer seiner Lieblingsfilme ist. Laut Werner Herzog schaut er zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.
Matthias


  • Noch mehr Remakes… fällt denen gar nix mehr ein? 🙁
    Robocop, Spiderman, Superman, Conan usw. usw. Das hängt einem echt zum Hals raus. Ebenso diese andauernden Neuauflagen in 3D *brrr*

YOU MAY LIKE