Wollmilchcast #26 – Die Berlinale nach der Ära Kosslick

Wollmilchcast #26 - Die Berlinale nach der Ära Kosslick

Zum ersten Mal seit einer gefühlten Ewigkeit dürfen Jenny von the-gaffer.de und ich im Wollmilchcast einen Gast begrüßen. Anlässlich der aktuellen Debatte, die sich rund um die Berlinale dreht, haben wir Michael (@Schwanenmeister) von Negativ Space eingeladen, um mit uns über die aktuellen Entwicklungen zu reden. Wer noch keine Ahnung hat, was bisher passiert ist, der findet unten eine Reihe von verlinkten Artikeln, die einen guten Überblick verschaffen. Darüber hinaus widmen wir uns in der zweiten Hälfte des 26. Wollmilchcasts dem Around the World in 14 Films-Festival, das 23. November bis zum 2. Dezember in Berlin stattgefunden hat. Dort haben wir unter anderem You Were Never Really Here von Lynne Ramsay und Ava von Léa Mysius gesehen, die beide sehr empfehlenswert sind.

Hier erstmal wichtige Links zur Debatte rund um die Berlinale:

Shownotes:

  • 00:00:30 – Die Berlinale in und nach der Ära Kosslick
  • 00:55:35 – You Were Never Really Here (aka A Beautiful Day)
  • 01:12:00 – Ava
  • 01:21:26 – Verabschiedung

Der Wollmilchcast bei Twitter:

Abonnieren

Ava © F Comme Film

Matthias mag Filme und Serien. Ansonsten wäre er gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen und schaut laut Werner Herzog zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.