Wollmilchcast #33: Phantom Thread

Wollmilchcast #33: Phantom Thread

Als wären die bombastischen Trailer zu Mission: Impossible – Fallout und Solo: A Star Wars Story nicht schon genug gewesen, gibt es heute auch noch eine neue Ausgabe des Wollmilchcasts. Jenny von the-gaffer.de und ich haben uns zusammengesetzt, um über Paul Thomas Andersons jüngstes Werk zu sprechen. Phantom Thread, der hierzulande den durchaus eleganten Titel Der seidene Faden trägt, ist (voraussichtlich) der letzte Film mit Daniel Day Lewis, den wir je im Kino sehen werden. Doch was hat es damit auf sich? Ist der Mime tatsächlich der größte lebende Schauspieler? Und wann wird der seidene Faden reißen? Jenny und ich besprechen die unterschiedlichsten Facetten des Films, der vor allem durch Vicky Crieps und Lesley Manville zum Leben erwacht. Darüber hinaus gibt es weitere Worte zu The Sleep Cure von Herman Yau und The Disaster Artist von James Franco. Viel Spaß beim Anhören!

Shownotes:

  • 00:01:00 – Phantom Thread (Spoiler!)
  • 00:53:00 – The Sleep Curse
  • 01:02:33 – The Disaster Artist
  • 01:23:00 – Verabschiedung

Intro und Outro: Kai Engel – Slum Canto (aus dem Album Sustains)

Nutzung im Rahmen der CC BY 4.0-Lizenz. (Homepage des Künstlers)

Phantom Thread © Universal Pictures

 

Matthias mag Filme und Serien. Ansonsten wäre er gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen und schaut laut Werner Herzog zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.