Teaser zu Solo: A Star Wars Story entfesselt Millennium Falcon

Damn! Nach all dem Produktionstumult ist Solo: A Star Wars Story nun endgültig im Star Wars-Universum angekommen. Gleich zwei kurze Teaser-Trailer gab es in den letzten Stunden zu bestaunen. Zuerst mischte Han Solo den Super Bowl auf, ehe er danach noch einmal bei Good Morning America vorbeischaute. Die ersten Einblicke in den zweiten Anthologie-Film sehen überaus vielversprechend aus und erinnern in ihren besten Momenten an die aufregenden Kulissen von Episode I: Racer. Auf moviepilot haben ich weitere Gedanken bereits in Worte gefasst. Ansonsten möchte ich an dieser Stelle nur jegliche Vorfreude zum Ausdruck bringen, die inzwischen die vorherige Skepsis verdrängt hat. Kinostart ist bereits der 24. Mail 2018.

Board the Millennium Falcon and journey to a galaxy far, far away in Solo: A Star Wars Story, an all-new adventure with the most beloved scoundrel in the galaxy. Through a series of daring escapades deep within a dark and dangerous criminal underworld, Han Solo meets his mighty future copilot Chewbacca and encounters the notorious gambler Lando Calrissian, in a journey that will set the course of one of the Star Wars saga’s most unlikely heroes.

Oben ist der Teaser-Trailer eingebunden und unten findet ihr den Super Bowl-Spot.

Solo: A Star Wars Story © Walt Disney Studios Motion Pictures

Matthias mag Filme und Serien. Ansonsten wäre er gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen und schaut laut Werner Herzog zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.