Der erste Trailer zu Ad Astra von James Gray verspricht eine atemberaubende Odyssee im Weltraum

Ad Astra

Nachdem der Kinostart von Ad Astra mehrere Male verschoben wurde, steht es jetzt – hoffentlich – endgültig fest: Am 19. September 2019 erobert der neue Film von James Gray die große Leinwand. Aus diesem Anlass wurde vor wenigen Stunden ein erster Trailer veröffentlicht – und der könnte kaum fantastischer ausfallen. Die Schwerelosigkeit von Interstellar trifft auf Gravity, während im Hintergrund 2001: A Space Odyssey und Heart of Darkness zum Vorschein kommen.

Es sieht also ganz so aus, als würde James Gray genau dort weitermachen, wo er mit The Lost City of Z aufgehört hat, dieses Mal nur eben im Weltraum. Spätestens, wenn die Mondscheinsonate einsetzt, ist Gänsehaut garantiert. Die Vorfreude könnte kaum größer sein, zumal niemand Geringeres als Kameramann Hoyte Van Hoytema für die Bilder verantwortlich ist und Max Richter den Soundtrack schreibt. Brad Pitt, Tommy Lee Jones, Ruth Negga (!), Liv Tyler und Donald Sutherland führen den Cast an.

Astronaut Roy McBride (Brad Pitt) travels to the outer edges of the solar system to find his missing father and unravel a mystery that threatens the survival of our planet. His journey will uncover secrets that challenge the nature of human existence and our place in the cosmos.

Ad Astra © 20th Century Fox