Jason Momoa entfesselt im überbordenden Aquaman-Trailer die Wogen des Meeres

Aquaman

Jason Momoa stellt Aquaman seit gefühlt acht Jahren auf der San Diego Comic-Con vor. Dieses Mal ist es aber endlich so weit und wir erhalten die ersten bewegten Bilder aus dem Unterwasserabenteuer, das nach dem großartigen Wonder Woman hoffentlich einen weiteren ordentlichen Solofilm für das DC-Universum markiert. Der Trailer kann zumindest einiges – gleichzeitig sollte an dieser Stelle erwähnt werden, dass auch Suicide Squad seinerzeit Hall H in Ekstase versetzte, was von späteren Kinovorstellungen nicht behauptet werden kann. Vorerst ist die Vorfreude auf James Wans erste Comic-Verfilmung trotzdem überraschend (?) groß, denn das ist angemessen übertrieben und gestört aus. Kinostart ist der 20. Dezember 2018.

From Warner Bros. Pictures and director James Wan comes an action-packed adventure that spans the vast, visually breathtaking underwater world of the seven seas, “Aquaman,” starring Jason Momoa in the title role. The film reveals the origin story of half-human, half-Atlantean Arthur Curry and takes him on the journey of his lifetime—one that will not only force him to face who he really is, but to discover if he is worthy of who he was born to be…a king.

Aquaman © Warner Bros.