Der Trailer zu Men in Black: International stellt uns eine neue Generation an Agenten vor

Men in Black: International

Die Men in Black sind zurück, dieses Mal allerdings mit neuer Besetzung. Nachdem Will Smith und Tommy Lee Jones das letzte Mal 2012 im dritten Teil der Science-Fiction-Komödie zu sehen waren, übernehmen nun Chris Hemsworth und Tessa Thompson das Franchise, nachdem sie bereits im Rahmen von Thor: Ragnarok als perfektes Duo empfohlen haben. Unter der Regie von The Fate of the Furious-Regisseur F. Gary Gray ist nun ein neuer Teil entstanden, der sich irgendwo zwischen Sequel, Spin-off und Reboot wiederfindet und den Titel Men in Black: International trägt.

Selbst wenn der erste Trailer dazu bisher vor allem damit beschäftigt ist, die Ästhetik der vorherigen Filme auf seine neuen Gesichter zu übertragen, so sind es gerade diese neuen Gesichter, die die Vorfreude auf den Sommer-Blockbuster am meisten steigern. Neben Chris Hemsworth und Tessa Thompson gehören Rebecca Ferguson, Kumail Nanjiani, Rafe Spall sowie Emma Thompson und Liam Neeson dem Cast an. Das beste Ensemble des nächsten Jahres hat damit bereits einen heißen Anwärter gefunden. Kinostart von Men in Black: International ist der 13. Juni 2019.

Men in Black: International © Sony Pictures