Trailer zu Luca Guadagninos Suspiria-Remake mit Dakota Johnson und Tilda Swinton

Suspiria Trailer

Nachdem es weder auf der Berlinale noch in Cannes zu sehen war, gibt es endlich erste bewegte Bilder des Suspiria-Remakes von Luca Guadagninos, der es sich offenbar zur Aufgabe gemacht hat, eine denkwürdig verstörende Neuinterpretation von Dario Argentos Meisterwerk abzuliefern. Nach A Bigger Splash und Call Me By Your Name sei ihm jeder Versuch gegönnt, vor allem, wenn er dafür wieder Tilda Swinton und Dakota Johnson vor der Kamera vereint. Und falls ihr euch fragt, wie er das mit der Musik hinbekommen will: Niemand Geringeres als Radiohead-Kopf Thom Yorke ist für die musikalische Untermalung dieses Films verantwortlich, der eigentlich nicht existieren dürfte, es aber trotzdem tut – was auch immer das heißen mag. Ich bin unfassbar gespannt.

A darkness swirls at the center of a world-renowned dance company, one that will engulf the troupe’s artistic director, an ambitious young dancer, and a grieving psychotherapist. Some will succumb to the nightmare. Others will finally wake up. Suspiria arrives in theaters November 2. From director Luca Guadagnino. Starring Dakota Johnson, Tilda Swinton, Mia Goth, Jessica Harper and Chloe Grace Moretz.

Suspiria © Amazon Studios

Matthias mag Filme und Serien. Ansonsten wäre er gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen und schaut laut Werner Herzog zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.