Zack Snyder’s Justice League: Erster Trailer kündigt mit Leonard Cohens Hallelujah vierteiliges DC-Epos an

Zack Snyder's Justice League

Ja, der Snyder-Cut von Justice League kommt wirklich – und seit dem DC FanDome existiert auch ein offizieller Trailer, der das noch einmal in aller Ausführlichkeit bestätigt. Diese Bilder sehen wieder durch und durch wie ein Zack Snyder-Film aus – und dann erklingt noch im Hintergrund Leonard Cohens Hallelujah, das schon bei Watchmen die Gemüter spaltete.

Außerdem steht jetzt auch fest, dass der Snyder-Cut in vier jeweils einstündigen Teilen veröffentlicht wird, die sich später zu einem ganzen Werk zusammenfügen. Da darf man durchaus neugierig sein, wie sich die neue Version von der Kinofassung unterscheiden wird, nicht zuletzt macht das gewählte Bildformat, das sich am IMAX-Format orientiert, bisher auch einen guten Eindruck.

Zack Snyder’s Justice League erscheint irgendwann 2021, in den USA auf HBO Max.

Zack Snyder’s Justice League © Warner Bros.