Der erste Trailer zu Star Wars: Resistance bringt aufregende Flieger-Action

Star Wars: Resistance

Nachdem im Zuge der San Diego Comic-Con die Rückkehr von Star Wars: The Clone Wars mit einem epischen Trailer besiegelt wurde, hat Lucasfilm nun einen ersten Einblick in die neue Animationsserie Star Wars Resistance veröffentlicht. Diese ist kurz vor den Ereignissen von Star Wars: The Force Awakens angesiedelt und erzählt von dem jungen Piloten Kazuda „Kaz“ Xiono (Christopher Sean), der von Poe Dameron (Oscar Isaac) rekrutiert wird, um die Erste Ordnung auszuspionieren.

Der Resistance-Trailer stellt uns nicht nur die neuen Figuren und Schauplätze mit all ihren Eigenheiten vor, sondern präsentiert ebenfalls stolz die animierten Bilder, die sich am Anime-Stil orientieren und damit wahrlich frischen Wind ins Star Wars-Universum bringen.  Der Tonfall hingegen ist deutlich auf ein jüngeres Publikum zugeschnitten. Wenn die bisherigen Star Wars-Animationsserien aber eine Sache bewiesen haben, dann, dass wir sie auf keinen Fall aufgrund eines ersten Eindrucks verurteilen sollten. Sowohl The Clone Wars als auch Star Wars Rebels haben es mit ihren späteren Episoden zu durchaus gelungenen Franchise-Beiträgen geschafft.

Star Wars Resistance startet am 7. Oktober 2018 in den USA beim Disney Chanel. Mehr Infos zur Serie gibt es drüben bei Entertainment Weekly und StarWars.com.

Star Wars: Resistance © Lucasfilm/Disney

Matthias mag Filme und Serien. Ansonsten wäre er gerne bei der ersten Mondlandung dabei gewesen und schaut laut Werner Herzog zu viel ins Internet. Das ist sein Problem.