Bohemian Rhapsody – Kritik

Bohemian Rhapsody - Kritik

Bohemian Rhapsody ist der Name des ersten Nummer-eins-Hits der britischen Rockband Queen, der mit einer Länge von knapp sechs Minuten niemals die Charts hätte erobern dürfen. Fürs Radio viel zu lang und den durchschnittlichen Zuhörer zu komplex, erklärt der Label-Chef. Zu viele unvereinbare Richtungen vereinen sich in diesem Monstrum, das sich als Ballade genauso gut […]

X-Men: Apocalypse – Kritik

X-Men: Apocalypse

Seitdem Sam Raimi mit Spider-Man zu Beginn des 21. Jahrhunderts das Tor in die schöne neue Welt des Superheldenkinos aufgestoßen hat, hat sich einiges verändert. Die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft schwingt mittlerweile in ihrer dritten Inkarnation durch die Straßen von New York City und generell haben sich zwei Fronten gebildet, die den ikonischen Comicvorbildern […]