Public Enemies – Kritik

Public Enemies

Nachdem er sich bereits mit Collateral und Miami Vice an das digitale Filmemachen herangetastet hatte, wechselte Michael Mann 2007 schließlich komplett und ließ die 35-mm-Bilder hinter sich zurück. Durchwegs mit HD-Kameras gedreht entpuppt sich Public Enemies somit bis heute als einer der faszinierendsten Filme in seinem Schaffen: Eine längst vergangene Zeit erwacht dank moderner Technologie […]

In Alien: Covenant erzählt die Musik im Angesicht des Todes vom Wunder der Schöpfung

Alien: Covenant

Die Alien-Filme erzählen von einem unerbittlichen Überlebenskampf gegen einen besonders fiesen, beinahe unbesiegbaren Feind. In den klaustrophobischen Gängen eines gigantischen Raumschiffes rennen die Figuren um ihr Leben, während die Lichter flackern und Dampf aus den ellenlangen Rohren quillt. Verfolgt werden sie von einem unheimlichen Wesen aus dem All, dem perfekten Organismus, wie es mehrmals im […]

Alien: Covenant – Kritik

Alien: Covenant - Kritik

Im Prolog von Alien: Covenant ereignet es sich, dass der Schöpfer voller Stolz seine tadellose Schöpfung betrachtet und kurz darauf trotzdem frustriert ist. Im steriler Umgebung umkreist Peter Weyland (Guy Pearce) seinen David (Michael Fassbinder), als hätte er ihn wie Michelangelo aus einem einzigen Marmorblock geschlagen. David ist prächtig, makellos, ja, geradezu perfekt – aber […]

Spotlight – Kritik

Spotlight - Kritik

Es ist sehr schwer, über Missbrauch zu reden – völlig unabhängig davon, in welcher Form dieser stattgefunden hat. Die Gründe dafür können ganz unterschiedlicher Natur sein, besonders brenzlig wird es jedoch, wenn die Stimme des Opfers gegen die einer gesamten Institution ankämpfen muss, um die grauenvolle Wahrheit zu formulieren. Sehr schnell stößt das Individuum an […]