Fantastic Beasts and Where to Find Them: New York

Willkommen im New York der 1920er Jahre. Die Stadt qualmt und pulsiert, ist gefüllt von Leben und dennoch ein Ort, an dem sich ein Fremder mutterseelenallein in den unendlichen Straßenzügen fühlen kann. Überall herrscht Bewegung, selbst in den langen Schlangen, in denen die Neuankömmlinge nervös warten und ihre Papiere sortieren. Empfangen werden sie von der […]

Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald – Kritik

Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald - Kritik

Es existiert kein Monster, das Newt Scamander nicht lieben könnte. Der von Eddie Redmayne verkörperte Held des Harry Potter-Spin-offs Fantastic Beasts and Where to Find Them entdeckt überall dort Schönheit, wo andere Menschen wegsehen, und befasst sich mit all jenen Details, die in den Augen der anderen keine Rolle spielen. Dabei sind es gerade diese […]

Alien: Covenant – Kritik

Alien: Covenant - Kritik

Im Prolog von Alien: Covenant ereignet es sich, dass der Schöpfer voller Stolz seine tadellose Schöpfung betrachtet und kurz darauf trotzdem frustriert ist. Im steriler Umgebung umkreist Peter Weyland (Guy Pearce) seinen David (Michael Fassbinder), als hätte er ihn wie Michelangelo aus einem einzigen Marmorblock geschlagen. David ist prächtig, makellos, ja, geradezu perfekt – aber […]

Fantastic Beasts and Where to Find Them – Kritik

Fantastic Beasts and Where to Find Them - Kritik

„Alohomora!“ Zweifelsohne gehört dieser Zauberspruch zu den bekanntesten, die sich J.K Rowling in ihrer Harry Potter-Reihe ausgedacht hat. Bereits im ersten Schuljahr lernen Harry, Hermine und Ron den nützlichen Kniff, um verschlossene Türen und Fenster zu öffnen. Gerade in Anbetracht späterer Zaubersprüche – wie etwa die drei unverzeihlichen Flüche – wirkt ein solche Beschwörungsformel geradezu […]