Once Upon a Time in Hollywood – Kritik

Once Upon a Time in Hollywood

Er müsste nur über den Zaun klettern, dann wäre alles möglich. Obwohl sich Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) nicht über sein Beverly Hills-Haus mit Swimming Pool beschweren kann, schielt er doch immer wieder heimlich in die Richtung der nächsthöher gelegenen Villa, die bis spät in die Nacht beleuchtet und trotzdem unerreichbar ist. Hier wohnt Roman Polanski […]

Our Souls at Night – Kritik

Our Souls at Night - Kritik

Netflix hat sich in den vergangenen Jahren immer wieder als Mekka all jener erwiesen, die sich nicht von ihren Erinnerungen trennen wollen. Abgesetzte und beendete Serien kehren in Form von Revivals zurück und spätestens seit Stranger Things hat die momentane Nostalgie-Welle ihre ultimative Ausformulierung gefunden. Bei all diesem Fan-Service, den Netflix betreibt, ist die Wiedervereinigung […]

The Hateful Eight – Kritik

The Hateful Eight - Kritik

Eisige Kälte: Sie durchdringt den ganzen Film. Bereits auf den ersten Drehbuchseiten seines jüngsten Werks kommt Quentin Tarantino immer wieder auf die verschneite Berglandschaft und verzwickte Wetterlage in Wyoming zurück, die letzten Endes auch dafür sorgt, dass sich die titelgebende Bande in Minnie’s Haberdashery, der einzigen Herberge auf einem abgelegenen Gebirgspass, zusammenfindet. The Hateful Eight […]