THX 1138 – Kritik

THX 1138

Blinkende Lämpchen, flackernde Bildschirme und artifizielle Geräusche erzählen aus einer dystopischen Zukunft, in der die Menschen auf ihre Effizienz reduziert werden. Überwachungskameras beobachten jeden Schritt und Tritt der Figuren. Austauschbare Körper, die jeglicher Individualität beraubt wurden: In seinem ersten Kinofilm, THX 1138, zeichnet George Lucas das unbehagliche Bild einer Gesellschaft, die sich in ihrem Kontroll- […]