Harry Potter and the Goblet of Fire – Kritik

Harry Potter and the Goblet of Fire

Harry Potter and the Goblet of Fire stürzt gleich in seinen ersten Sekunden in eine düstere Schlucht, aus der es kein Entkommen mehr gibt. John Williams‘ vertraute Leitmotive haben sich aus der magischen Welt des Jungen verabschiedet, der überlebte. Stattdessen peitschen nun die Streicher von Patrick Doyle die Kamera durch die Nacht, während sich im Hintergrund […]