Pelikanblut – Kritik

Pelikanblut

Mit Tore tanzt mischte Katrin Gebbe vor sieben Jahren die hiesige Filmlandschaft auf. Nach einem Tatort-Abstecher ins Fernsehen meldet sie sich nun auf der großen Leinwand zurück und erzählt von einer aufwühlenden Mutter-Tochter-Geschichte, wobei sich ihr Film auf keinen Fall in derartig offensichtliche Muster einordnen lässt. Pelikanblut bewegt sich zwischen verschiedenen Genres und Perspektiven. Selbst […]