Tolkien – Kritik

Tolkien

Seine bekanntesten Werke wurden bereits verfilmt, nun erhält der Autor hinter The Lord of the Rings und The Hobbit sein eigenes filmisches Denkmal. Die Rede ist von John Ronald Reuel Tolkien, besser bekannt als J.R.R. Tolkien, der mit seinem Schaffen seit Generationen die Leser fantastischer Literatur begeistert. Doch woher nahm der britische Schriftsteller und Philologe […]

Passengers – Kritik

Passengers - Kritik

Was wäre, wenn es auf der Erde keinen Platz für dich mehr gäbe? Eine beängstigende Vorstellung, von der auch Jim Preston (Chris Pratt) seit einiger Zeit verfolgt wird. Der Maschinenbauingenieur aus Denver befindet sich an Bord der Avalon, einem gigantischen Raumschiff, das sich auf den Weg zur menschlichen Kolonie Homestead II befindet. 120 Jahre dauert […]

Bridge of Spies – Kritik

Bridge of Spies

Berlin steht in weißen Lettern vor schwarzem Hintergrund auf der großen Leinwand geschrieben, als würde Steven Spielberg das Setting seines jüngsten Werks in aller Deutlichkeit etablieren wollen. Tatsächlich befindet sich Bridge of Spies zu diese Zeitpunkt längst in einem fortgeschrittenen Stadium und die Tristesse des verregneten Brooklyns hat mit der winterlichen Spreestadt den Platz getauscht. […]

Spectre – Kritik

Spectre

Nur wenige Worte finden ihren Weg in Spectre, den mittlerweile vierten Ausflug von Daniel Craig als Agent im Geheimdienst ihrer Majestät. Dabei entpuppte sich gerade die letzte Mission, namentlich Skyfall, als überraschend redselig. Doch davon ist nun lediglich eine Schachtel in Paketgröße übrig geblieben, lässt man die emotionalen Nachwirkungen des Vorgängers beiseite. Nachdem er es […]