BlacKkKlansman – Kritik

BlacKkKlansman - Kritik

Der Widerspruch versteckt sich schon im Titel: In BlacKkKlansman schleust Regisseur Spiel Lee einen schwarzen Undercover-Cop in den Ku-Klux-Klan – das dritte K im Titel ist reine Formsache, eine schräge Pointe und und weiterer Hinweis auf die Groteske, die uns in den nachfolgenden 135 Minuten erwartet. Fortan unterhält sich Ron Stallworth (John David Washington), seines Zeichens […]