Seberg – Kritik

Seberg

Gleich in den ersten Sekunden von Seberg gilt es mehrere Ebenen zu durchdringen. Zuerst ist da das Bild von Johanna von Orléans, die auf einem Scheiterhaufen verbrannt werden soll, ehe die Kamera einen Schritt zurücktritt und das Filmset von Otto Premingers Historienfilm Saint Joan aus dem Jahr 1957 offenbart. Aus der französischen Nationalheldin wird die […]

In Alien: Covenant erzählt die Musik im Angesicht des Todes vom Wunder der Schöpfung

Alien: Covenant

Die Alien-Filme erzählen von einem unerbittlichen Überlebenskampf gegen einen besonders fiesen, beinahe unbesiegbaren Feind. In den klaustrophobischen Gängen eines gigantischen Raumschiffes rennen die Figuren um ihr Leben, während die Lichter flackern und Dampf aus den ellenlangen Rohren quillt. Verfolgt werden sie von einem unheimlichen Wesen aus dem All, dem perfekten Organismus, wie es mehrmals im […]

Alien: Covenant – Kritik

Alien: Covenant - Kritik

Im Prolog von Alien: Covenant ereignet es sich, dass der Schöpfer voller Stolz seine tadellose Schöpfung betrachtet und kurz darauf trotzdem frustriert ist. Im steriler Umgebung umkreist Peter Weyland (Guy Pearce) seinen David (Michael Fassbinder), als hätte er ihn wie Michelangelo aus einem einzigen Marmorblock geschlagen. David ist prächtig, makellos, ja, geradezu perfekt – aber […]

Assassin’s Creed – Kritik

Assassin's Creed - Kritik

Wenngleich mittlerweile selbst ein sprechender Waschbär für ausverkaufte Kinosäle sorgt, fällt es Hollywood immer noch schwer, eine adäquate Form für Videospiele auf der großen Leinwand zu finden. Seit nunmehr über zwei Dekaden bemühen sich Kreative aller Couleur die virtuellen Geschichten, die unter Umständen schon mehrere Generationen von PC-/Konsolen-Spielern inspiriert haben, ins Kino zu verfrachten. Der Erfolg war […]