Prélude – Kritik

Prélude

Erschlagend sind die dunklen Räume des Musikkonservatorium, das David Berger (Louis Hofmann) besucht. Er ist ein junger Pianist, der vom Ehrgeiz getrieben wird. Eines Tages will er die größten Konzertsäle der Welt mit seinem Können verzaubern. Noch steht er aber am Anfang seiner Karriere, obgleich der Plan für die Zukunft längst sorgfältig ausgearbeitet zu sein […]

Werk ohne Autor – Kritik

Werk ohne Autor - Kritik

Acht Jahre sind vergangen, seitdem Florian Henckel von Donnersmarck mit The Tourist den Sprung nach Hollywood versuchte. Weitere fünf Jahre zuvor gewann er mit seinem Kinodebüt Das Leben der Anderen den Oscar für den besten fremdsprachigen Film. Werk ohne Autor reiht sich nun als dritter Langfilm in seine außergewöhnliche Filmographie und darf sich erneut Chancen […]