Mowgli: Legend of the Jungle – Kritik

Mowgli: Legend of the Jungle - Kritik

Mowgli: Legend of the Jungle hat einen langen Weg hinter sich. Seit 2012 befindet sich die Adaption von Rudyard Kipling Dschungelbuch-Geschichte in der Entwicklung – ursprünglich als Jungle Book: Origins betitelt und mit Filmemachern wie Steve Kloves, Ron Howard und Alejandro González Iñárritu in Verbindung gebracht. Schlussendlich sollte der Film aber das Regiedebüt von Schauspieler […]

Bohemian Rhapsody – Kritik

Bohemian Rhapsody - Kritik

Bohemian Rhapsody ist der Name des ersten Nummer-eins-Hits der britischen Rockband Queen, der mit einer Länge von knapp sechs Minuten niemals die Charts hätte erobern dürfen. Fürs Radio viel zu lang und den durchschnittlichen Zuhörer zu komplex, erklärt der Label-Chef. Zu viele unvereinbare Richtungen vereinen sich in diesem Monstrum, das sich als Ballade genauso gut […]

Der Netflix-Drache verschlingt Blockbuster wie Mowgli zum Frühstück

Mowgli

Seit 2012 befindet sich bei Warner Bros. eine Adaption von Rudyard Kiplings The Jungle Book in der Entwicklung, die unter anderem mit Filmemachern wie Steve Kloves, Ron Howard und Alejandro González Iñárritu in Verbindung gebracht wurde. 2014 stieß jedoch Schauspieler und Motion-Capture-Star Andy Serkis zur Produktion dazu, die sein Regiedebüt werden sollte. Betitelt als Jungle […]