Mowgli: Legend of the Jungle – Kritik

Mowgli: Legend of the Jungle - Kritik

Mowgli: Legend of the Jungle hat einen langen Weg hinter sich. Seit 2012 befindet sich die Adaption von Rudyard Kipling Dschungelbuch-Geschichte in der Entwicklung – ursprünglich als Jungle Book: Origins betitelt und mit Filmemachern wie Steve Kloves, Ron Howard und Alejandro González Iñárritu in Verbindung gebracht. Schlussendlich sollte der Film aber das Regiedebüt von Schauspieler […]

Der Netflix-Drache verschlingt Blockbuster wie Mowgli zum Frühstück

Mowgli

Seit 2012 befindet sich bei Warner Bros. eine Adaption von Rudyard Kiplings The Jungle Book in der Entwicklung, die unter anderem mit Filmemachern wie Steve Kloves, Ron Howard und Alejandro González Iñárritu in Verbindung gebracht wurde. 2014 stieß jedoch Schauspieler und Motion-Capture-Star Andy Serkis zur Produktion dazu, die sein Regiedebüt werden sollte. Betitelt als Jungle […]

Rampage – Kritik

Rampage - Kritik

Nachdem er zuletzt mit seiner Jumanji-Crew sämtliche Box-Office-Erwartungen übertroffen hat, stürmt Blockbuster-Koloss Dwayne Johnson erneut durch die Welt eines Videospiels, dieses Mal in Form von Rampage, einer Adaption des gleichnamigen Arcade-Klassikers aus den 1980er Jahren. Ironischerweise gibt dieser denkbar wenig auf einen menschlichen Helden, der unter Einsatz seines Lebens den Tag rettet. Stattdessen können die […]

Moonlight – Kritik

Moonlight - Kritik

Ein ganzes Leben in drei Akten: Am Anfang ist Chiron (Alex Hibbert) ein Kind, das zur Schule geht und von seinen Mitschülern herablassend Little genannt wird. Später, als Jugendlicher (Ashton Sanders), fällt es ihm weiterhin schwer, sich in den sonnigen Alltag von Miami zu integrieren, denn immer wieder wird er von seiner Außenwelt auf Dinge reduziert, […]