Lady Bird – Kritik

Lady Bird - Kritik

Sie war Frances Ha und Mistress America – vor allem aber sie die in New York: Greta Gerwig. Unter der Regie von Noah Baumbach irrte sie durch die unendlichen Straßenzüge jener Metropole, mit der so viele verschiedene Assoziationen einhergehen. Für Lady Bird, den ersten Film, den sie nach ihrer Zusammenarbeit Nights and Weekends mit Mumblecore-Kollege […]

The Grand Budapest Hotel – Kritik

The Grand Budapest Hotel

Es beginnt wie ein Märchen: Verspielt, einfallsreich und in seiner Liebe zum Detail unwiderstehlich. Als würde Wes Anderson die erste Seite eines Romans aus der Feder von Thomas Mann aufschlagen, blättert ein junges Mädchen im einleitenden Kapitel seiner Lektüre um. Auf jenen Seiten schildert der unbekannte Verfasser von einer Schreibblockade und wie ihm selbige auf […]