The Insider – Kritik

The Insider

Selbst aus der Filmographie von Michael Mann sticht The Insider mit seinen kalten Bildern heraus. Meistens liegt ein bläulicher Schleier über den Aufnahmen, mitunter verlieren sich die Figuren aber auch in rauschenden Grautönen, die lediglich von weißen Lichtpunkten durchbrochen werden. Es ist allerdings kein strahlendes Licht, das Wärme nach der moralischen Geduldsprobe verspricht, sondern ein […]

22 July – Kritik

22 July - Kritik

Sieben Jahre sind vergangen, seitdem der norwegische Rechtsextremist Anders Behring Breivik in der Innenstadt von Oslo eine Autobombe gezündet und kurz darauf ein Massaker auf der Insel Utøya an Teilnehmern eines Feriencamps der Jugendorganisation der sozialdemokratischen Arbeiderpartiet angerichtet hat. Nun erwarten uns gleich zwei Filme über die schockierenden Ereignisse. Auf der einen Seite wäre da […]

Detroit – Kritik

Detroit - Kritik

Wann immer sich auch Regisseurin Kathryn Bigelow und Drehbuchautor Mark Boal in den vergangenen Jahren auf ein gemeinsames Projekt eingelassen haben, das Ergebnis entpuppte sich stets als eine gleichermaßen mitreißende wie kontrovers diskutierte Angelegenheit. Zuerst war da Jeremy Renner, der 2008 in The Hurt Locker durch die Wirren des Irakkriegs irrte, ehe sich Jessica Chastain im […]

Zero Dark Thirty – Kritik

Zero Dark Thirty

Kathryn Bigewlos eindrucksvolles Irak-Kriegsdrama The Hurt Locker hallt immer noch nach. Gemeinsam mit Autor Mark Boal realisierte sie ein außerordentliches Zusammenspiel von Drehbuchschreibung und Inszenierung, das auch über den die bewegten Bilder hinaus für hitzige Diskussionen sorgte. Folglich erhielt auch die nächste Kollaboration des erprobten Duos – nicht zuletzt aufgrund der explosiven Prämisse – ein […]