Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald – Kritik

Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald - Kritik

Es existiert kein Monster, das Newt Scamander nicht lieben könnte. Der von Eddie Redmayne verkörperte Held des Harry Potter-Spin-offs Fantastic Beasts and Where to Find Them entdeckt überall dort Schönheit, wo andere Menschen wegsehen, und befasst sich mit all jenen Details, die in den Augen der anderen keine Rolle spielen. Dabei sind es gerade diese […]

The Nutcracker and the Four Realms – Kritik

The Nutcracker and the Four Realms - Kritik

Mit unsichtbaren Schnitten fliegt die Kamera durch verschneite Straßen und offenbart eine märchenhafte Winterlandschaft. Magischer könnte der Einsieg in The Nutcracker and the Four Realms nich sein – und trotzdem begleitet diese ersten Minuten eine faszinierende Künstlichkeit. Unzählige Spezialeffekte aus dem Computer ermöglichen den Einstieg in die lose Leinwandadaption von E.T.A. Hoffmanns Erzählung Nussknacker und […]

Finaler Trailer zu Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald verspricht das Fantasy-Abenteuer des Jahres

Finaler Trailer zu Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald verspricht das Fantasy-Abenteuer des Jahres

Der Teaser-Trailer und der Trailer zu Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald haben bereits umfangreiche Einblicke in die Fortsetzung des Harry Potter-Prequels gewährt. Der Finale Trailer weiß seine Vorgänger mit einem rasanten Schnitt und ebenso rasanter Musikuntermalung noch einmal zu übertreffen. Am 15. November 2018 erwartet uns fraglos das aufregendste Fantasy-Abenteuer des Jahres, was nicht […]

Neuer Trailer zu Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald verbeugt sich vor dem Gefangenen von Azkaban

Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald

Frisch aus Hall H der San Diego Comic-Con erreicht uns der neue Trailer zu Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald. Bereits der Teaser-Trailer entführte in die vertrauten Hallen und Gänge von Hogwarts. Im langen Comic-Con-Trailer tauchen diese erneut auf – und Regisseur David Yates stellt sogar eine ikonische Szene aus Harry Potter and the Prisoner of Azkaban […]

Detroit – Kritik

Detroit - Kritik

Wann immer sich auch Regisseurin Kathryn Bigelow und Drehbuchautor Mark Boal in den vergangenen Jahren auf ein gemeinsames Projekt eingelassen haben, das Ergebnis entpuppte sich stets als eine gleichermaßen mitreißende wie kontrovers diskutierte Angelegenheit. Zuerst war da Jeremy Renner, der 2008 in The Hurt Locker durch die Wirren des Irakkriegs irrte, ehe sich Jessica Chastain im […]

Trailer zum Fantastic Beasts-Sequel bringt Hogwarts zurück

Teaser-Trailer zum Fantastic Beasts-Sequel bringt Hogwarts zurück

Der erste Teaser-Trailer zu Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald stellt uns nicht nur ein Paris der 1920er Jahre vor, sondern entführt ebenfalls in die Gänge von Hogwarts, jener Zauberschule, die zuletzt in Flammen auf der großen Leinwand zu sehen war. Die Gänsehaut ist folglich garantiert – vor allem, wenn Jude Law als Albus Dumbledore […]

Fantastic Beasts and Where to Find Them – Kritik

Fantastic Beasts and Where to Find Them - Kritik

„Alohomora!“ Zweifelsohne gehört dieser Zauberspruch zu den bekanntesten, die sich J.K Rowling in ihrer Harry Potter-Reihe ausgedacht hat. Bereits im ersten Schuljahr lernen Harry, Hermine und Ron den nützlichen Kniff, um verschlossene Türen und Fenster zu öffnen. Gerade in Anbetracht späterer Zaubersprüche – wie etwa die drei unverzeihlichen Flüche – wirkt ein solche Beschwörungsformel geradezu […]

The Hunger Games: Mockingjay – Part 2 – Kritik

The Hunger Games: Mockingjay - Part 2 - Kritik

„I’ve been watching you… and you watching me.“ Nicht zum ersten Mal gleitet President Snow (Donald Sutherland) ein Satz mit derartig bedrohlichem Unterton über die Lippen. Bereits im Rahmen seiner ersten Begegnung mit Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence) hat er durchblicken lassen, dass ihm nichts im Staate Panem entgeht. Seine Augen und Ohren sind überall – […]

The Hunger Games: Mockingjay – Part 1 – Kritik

The Hunger Games: Mockingjay - Part 1 - Kritik

Ein Funken in der Nacht, der den Gedanken zur Revolution entfacht: Catching Fire fungierte nach The Hunger Games als konsequenter Ausbau des Exposition-Segments in minimal variierter Struktur. Erneut standen die Hungerspiele im Mittelpunkt der Geschehnisse. Ein Rangen, um dem vermeintlichen Credo „Panem et circenses“ Tribut zu zollen. Ein Töten, um die Veränderung des Status quos […]

The Hunger Games: Catching Fire – Kritik

The Hunger Games: Catching Fire - Kritik

Größer, schneller, lauter: Die einfache wie handelsübliche Gebrauchsformel für Sequels aller Couleur greift natürlich nirgends kräftiger zu als auf Blockbuster-Niveau. Das Geschehen, das zuvor die Leinwand in Beschlag nahm, muss mit exzessiver Gigantomanie stets übertroffen werden – eine Ambition, die ärgerlicherweise im Regelfall den fortgesetzten Handlungsakt im Beben monströser Effekt-Gewitter erstickt, wenn selbiger nicht sowieso […]